Bildung und Leitung

03
Apr

Aufgabe der Betreuungsassistenten ist es, Menschen mit Demenz zu betreuen und zu aktivieren, um damit ihr Wohlbefinden und ihre Stimmung positiv zu beeinflussen, z.B. durch das gemeinsame Malen und Basteln, Brett- und Kartenspiele oder die Begleitung bei Ausflügen oder Spaziergängen. Besonders wichtig bei dieser Arbeit ist, den...

Weiterlesen ...

27

Aufgabe der Betreuungsassistenten ist es, Menschen mit Demenz zu betreuen und zu aktivieren, um damit ihr Wohlbefinden und ihre Stimmung positiv zu beeinflussen, z.B. durch das gemeinsame Malen und Basteln, Brett- und Kartenspiele oder die Begleitung bei Ausflügen oder Spaziergängen. Besonders wichtig bei dieser Arbeit ist, den...

Weiterlesen ...

24

Die Begleitung eines Familienmitgliedes findet immer im Rahmen einer Familie mit ihren Spielregeln und Verhaltensweisen statt. Dieses Seminar will für diese Dynamiken sensibilisieren. In Kooperation mit den Malteser Hospizdiensten St. Christophorus, weitere Informationen: Tel. 8632902

Kursnummer: A31MHQK003

Zeitraum: 24.03.2017 - 25.03.2017...

Weiterlesen ...

20

Aufgabe der Betreuungsassistenten ist es, Menschen mit Demenz zu betreuen und zu aktivieren, um damit ihr Wohlbefinden und ihre Stimmung positiv zu beeinflussen, z.B. durch das gemeinsame Malen und Basteln, Brett- und Kartenspiele oder die Begleitung bei Ausflügen oder Spaziergängen. Besonders wichtig bei dieser Arbeit ist, den...

Weiterlesen ...

13

Aufgabe der Betreuungsassistenten ist es, Menschen mit Demenz zu betreuen und zu aktivieren, um damit ihr Wohlbefinden und ihre Stimmung positiv zu beeinflussen, z.B. durch das gemeinsame Malen und Basteln, Brett- und Kartenspiele oder die Begleitung bei Ausflügen oder Spaziergängen. Besonders wichtig bei dieser Arbeit ist, den...

Weiterlesen ...

10

Miteinander sollen persönliche und gemeinschaftliche Potenziale wie Humor, Kreativität, Sensibilität und Phantasie angeregt und weiterentwickelt werden, damit statt der Selbstzweifel oder eines Rückzugs Zuversicht für neue Wege entstehen können. Eigene Fehler sollen er- und anerkannt werden, so können auch...

Weiterlesen ...

06

Aufgabe der Betreuungsassistenten ist es, Menschen mit Demenz zu betreuen und zu aktivieren, um damit ihr Wohlbefinden und ihre Stimmung positiv zu beeinflussen, z.B. durch das gemeinsame Malen und Basteln, Brett- und Kartenspiele oder die Begleitung bei Ausflügen oder Spaziergängen. Besonders wichtig bei dieser Arbeit ist, den...

Weiterlesen ...

01

Aufgabe der Betreuungsassistenten ist es, Menschen mit Demenz zu betreuen und zu aktivieren, um damit ihr Wohlbefinden und ihre Stimmung positiv zu beeinflussen, z.B. durch das gemeinsame Malen und Basteln, Brett- und Kartenspiele oder die Begleitung bei Ausflügen oder Spaziergängen. Besonders wichtig bei dieser Arbeit ist, den...

Weiterlesen ...

21
Feb

Der Weg zwischen hilfreichem Trost und kränkender Vertröstung verläuft oft auf einem schmalen Grat. - Information und Austausch zum Thema einer tröstenden Begleitung. In Kooperation mit den Malteser Hospizdiensten St. Christophorus, weitere Informationen: Tel. 8632902

Kursnummer: A31MHQK004

Termin: 21.02.2017

Uhrzeit: von...

Weiterlesen ...

15
Feb

- Kennenlernen von unterschiedlichen Schreibtechniken und literarischen Formen - Übungen zur Entwicklung der Kreativität - Hilfen beim Formulieren, Überarbeiten von Texten - Entwicklung eigener Themen und Stile fördern - Schreiben als Kraftquelle und Persönlichkeitsförderung Eine Kooperation mit dem Kath. Forum,...

Weiterlesen ...