Theologie und Gesellschaft

19
Mai

Der Papst hat mit der Enzyklika zu den Umweltthemen einige unangenehme Themen angesprochen. Im Mittelpunkt der Überlegungen steht das Wohl der zukünftigen Geneartion, die nur dann auf bessere Bein gestellt sein wird, wenn die aktuelle Generation das Projekt der Nachhaltigkeit zur Grundmaxime des Handelns erhebt. Wie kann dies gelingen? In...

Weiterlesen ...

11
Mai

Aufbauend auf den Grundkurs werden die Kenntnisse vertieft und die Erfahrungen der Praxisphase reflektiert. Die eigene Biografie wird in den Blick genommen um eigene Prägungen zu erkennen und bewußt zu machen. In Kooperation mit den Malteser Hospizdiensten St. Christophorus, weitere Informationen: Tel. 8632902

Kursnummer: U31MHQK004

Zeitr...

Weiterlesen ...

28
Apr

Da in den vergangenen 10 Jahren die Einreise in die Bundesrepublik entweder geordnet oder aber sich im Asylverfahren vollzog, war dies ein fast lautloser Vorgang. Die Massen des letzten Sommers, Herbstes und des beginnenden Winters machten deutlich, die Bundesrepublik avonciert sich zum einwanderungsland. Wie kann dies geordnet geschehen? In...

Weiterlesen ...

27
Apr

Der Weg zwischen hilfreichem Trost und kränkender Vertröstung verläuft oft auf einem schmalen Grat. - Information und Austausch zum Thema einer tröstenden Begleitung. In Kooperation mit den Malteser Hospizdiensten St. Christophorus, weitere Informationen: Tel. 8632902

Kursnummer: U31MHQK003

Termin: 27.04.2016

Uhrzeit: von...

Weiterlesen ...

26
Apr

Beschränkung in einer Welt, in der vieles möglich ist, kann sich als schwierig erweisen. Welche Bedeutung hat in diesem Zusammenhang Nachhaltigkeit?

Kursnummer: U31DSPK003

Termin: 26.04.2016

Uhrzeit: von 19:30 bis 22:00 Uhr; 3 UE; Dauer: 1x;

Dozent(in): Herr Hermann Pütter

Ort: evangelisches Gemeindehaus, Sockumer...

Weiterlesen ...

21
Apr

Welche Kriterien sind grundlegend für eine Kultur der Fairness? Um ein Konzept zu entwickeln, werden Richtungsentscheidungen notwendig. Hierzu will die Veranstaltung einen Beitrag leisten.

Kursnummer: U31DSPK002

Termin: 21.04.2016

Uhrzeit: von 17:00 bis 19:30 Uhr; 3 UE; Dauer: 1x;

Dozent(in): Frau Hildegard Schäfer

Ort:...

Weiterlesen ...

21
Apr

Die Teilnehmenden reflektieren das persönliche Leben unter den Perspektiven von Enge und Weite. Biblische Texte führen ein in das Thema und bilden den Rahmen, in dem diese "Gehversuche, um Schritte zu wagen" versucht werden. Im Seminar werden persönliche "Reflexionsfolien" und konkrete Handlungsformen entwickelt. Eine Kooperation...

Weiterlesen ...

20
Apr

Viele vor allem ältere Menschen werden Opfer von Trickbetrügern oder Trickdieben an der Wohnungstür. Der Referent berichtet über die Arbeitsweise der Kriminalpolizei und informiert über Möglichkeiten, sich zu schützen. In Kooperation mit dem Bildpunkt Pastoraler Raum Dortmund Ost, weitere Informationen: Tel.: 5...

Weiterlesen ...

15
Apr

Die Ursachen globaler Hungerkatastrophen zeigen, dass verschiedene Wege für den verantwortungsvollen Umgang mit Landressourcen notwendig sind. Möglichkeiten, Lebensmittel für den Eigenbedarf selbst in der Großstadt anzubauen, werden erörtert um im anschließenden Gespräch die Frage nach der...

Weiterlesen ...

14
Apr

Die erste systematische Umweltenzyklika "Laudato si" lädt die gesamte Menschheitsfamilie zu einem Dialog über die Gestaltung der Zukunft ein. Die wesentlichen Grundzüge der Enzyklika sollen in der Veranstaltung vorgestellt werden.

Kursnummer: U31DSRE001

Termin: 14.04.2016

Uhrzeit: von 19:30 bis 22:00 Uhr; 3 UE; Dauer: 1x;

Doze...

Weiterlesen ...