Afrika steckt voller guter Ideen. Die Innovationskraft afrikanischer Gesellschaften werden am Beispiel Burkina Fasos in den Blick genommen. Die Erfahrungen aus Burkina Faso, dem Partnerland der MISEREOR-Fastenaktion 2017, widersprechen dem Klischee von der Sahel-Zone als dem Armenhaus Afrikas. Dies erarbeiten sich die Teilnehmenden an den drei Themenabenden. 1. Abend: MISEREOR - Perspektivwechsel, ein anderer Blick auf Afrika 2. Abend: MISEREOR - Beispiele aus Burkina Faso, wo neue Ideen wachsen 3. Abend: MISEREOR - Hungertuch, Ich bin weil du bist - in Beziehungen leben

Kursnummer: A31DAPK002

Zeitraum: 21.02.2017 - 21.03.2017

Uhrzeit: von 20:00 bis 22:15 Uhr; 9 UE; Dauer: 3x;

Dozent(in): Frau Ute Becker

Ort: Egbertstr. 15, 44287 Dortmund