1. Abend: Wir säen Vielfalt, wo andere sie zerstören - Gegen die Übermacht von Agrochemie-Unternehmen und Stärkung kleinbäuerlicher Strukturen und Anbauweisen 2. Abend: Aktuelle Entwicklungen zur Nahrungssicherheit - Beispiele wie das MISEREOR-Projekt "UFC- Gemeinsam im Kampf gegen die Wüste" 3. Abend: Fruchtbarmachen von Böden, die durch Erosion, Entwaldung und Überweidung zerstört wurden - grüne Mauer am Rande des Sahels, Wasserwirtschaft und Aufforstungsmethoden

Kursnummer: A31DAPK003

Zeitraum: 23.05.2017 - 27.06.2017

Uhrzeit: von 20:00 bis 22:15 Uhr; 9 UE; Dauer: 3x;

Dozent(in): Frau Ursula Born-Delere u.a.

Ort: Egbertstr. 15, 44287 Dortmund